Vernissage der 47. Ausstellung bei foryouandyourcustomers am Standort Stuttgart

Vernissage zur 47. Ausstellung mit Werken von Lisa Biedlingmaier in Stuttgart

Termin

Das Datum der Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Ort

foryouandyourcustomers GmbH Stuttgart, Rotebühlstraße 87A, 70178 Stuttgart, Deutschland
(Google Maps)

VERSCHOBEN -Frühjahr 2022- Das Team von foryouandyour-customers Stuttgart, Lisa Biedlingmaier und Ana Vujić freuen sich auf Ihr Kommen!

Wir freuen uns Ihnen bei der 47. Ausstellung von for​you​and​your​cus​tom​ers Werke der Künstlerin Lisa Biedlingmaier am Standort in Stuttgart präsentieren zu dürfen. Der Termin zur Vernissage der Ausstellung wurde noch nicht festgelegt und wird von uns zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die Einführung in die Werke hält die Kuratorin Ana Vujić.

Liebe Kunstinteressierte, liebe Kund*innen und Partner*innen, liebe Freunde,
leider müssen wir unsere Vernissage mit den Werken von Lisa Biedlingmaier in Stuttgart aufgrund der aktuellen Lage verschieben. 
Unser aller Gesundheit ist unser höchstes Gut und der Schutz auch für uns ein wichtiges Thema. 
 
Über das neue Datum zum Start der 47. Ausstellung im Frühjahr 2022 informieren wir Sie rechtzeitig und freuen uns bereits jetzt auf einen tollen Abend mit Ihnen.

Lisa Biedlingmaier greift in ihren skulpturalen Installationen traditionelles Handwerk auf und überführt es in eine eigenständige, zeitgenössische Kunstsprache. Als Grundlage benutzt sie die uralte aus dem Orient stammende Knüpftechnik Makramee. Ihre geknoteten, meist frei im Raum hängenden, Objekte erinnern an abstrakte, fragile menschliche Körper. Dabei wird das Verknoten und das Auflösen selbst zum thematischen Schwerpunkt. Die Künstlerin nutzt diese Technik als Metapher, um über die menschliche Existenz nachzudenken: In welche gesellschaftlichen Strukturen werden wir hineingeboren? Welche Verstrickungen entstehen im Laufe des Lebens? Und welche verankerten Muster und Korrelationen möchten wir auflösen? Die Knotenkunst entfaltet somit eine beklemmende und eine heilende Wirkung zugleich.
(Text: Ana Vujić)

Mitarbeitende die Sie bei der Veranstaltung kennenlernen können