Einladung zur Vernissage der 35. Ausstellung bei foryouandyourcustomers Zürich

Einladung zur Vernissage der 35. Ausstellung: Werke von Sonja Duó-Meyer in Zürich

Termin

Donnerstag, den 30. Januar 2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Ort

foryouandyourcustomers Zürich, Röntgenstrasse 22, 8005 Zürich, Schweiz (Anfahrtsplan)

Die Ausstellung, kuratiert von Sali Ölhafen, kann bis Dezember 2020 nach Anmeldung unter   +41 44 311 44 77 besichtigt werden.

Sonja Duò-Meyers Gefäße sind mehr als Objekte – sie haben die Resonanz eines Körpers, der vom Atem bewegt wird. Wir laden Sie herzlich ein zur Vernissage der Ausstellung von Sonja Duò-Meyers. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 30. Januar 2020, um 18 Uhr bei for​you​and​your​cus​tom​ers am Standort Zürich. Die Einführung in die Werke hält um 19 Uhr Kurator und Grafikdesigner Guido Baumgartner.

Die Keramikkünstlerin Sonja Duò-Meyer aus Wetzikon, Zürich, arbeitet seit über 40 Jahren mit Ton. Porzellan ist ihr Material. Aus ihm schafft sie monumentale Gefäßobjekte ebenso wie Teeschalen oder Schmuckstücke. In ihrem Ausdruck aufs Wesentliche reduziert, sprechen ihre Arbeiten eine subtil sinnliche Sprache. Die bewusst unebenen Oberflächen lassen das rohe weiße Porzellan im Licht vibrieren, die schlicht schwarz engobierten Volumen sanft glänzen. Sonja Duò-Meyers Gefäße sind mehr als Objekte – sie haben die Resonanz eines Körpers, der vom Atem bewegt wird. Dabei geht es ebenso um den Raum, der umfasst wird, wie um das Gefäß selbst. Auch Wandobjekte gehören zu diesem äußerst fokussierten Werk, das die Möglichkeiten seines Materials auslotet. Knäuel aus Tonwülsten, Sprechblasen und Inseln – humorvolle Reflexionen über das Leben und mitunter auch eine Reflexion über das Arbeitsmaterial Ton. (Text: Judith Annaheim)

Folgende Mitarbeitende können Sie bei der Vernissage persönlich kennenlernen