Einladung zum Art Dialogue: Erleben Sie die Kunst von Magdalena Abele an unserem Standort in München

Einladung zum Art Dialogue: Erleben Sie die Kunst von Magdalena Abele an unserem Standort in München

Termin

Donnerstag, den 20. Oktober, ab 18:30 Uhr

Ort

foryouandyourcustomers München GmbH, Liebigstraße 22, 80538 München, Deutschland
Anfahrt 

Das Team von foryouandyourcustomers, die Kuratorin Carola Conradt und die Künstlerin Magdalena Abele freuen sich über Ihre Teilnahme.

Wir laden Sie herzlich ein zum „Art Dialogue“ am Donnerstag, den 20. Oktober, in der Liebigstraße 22 in München. In diesem neuen Format führt die Kuratorin Carola Conradt durch die 55. Ausstellung von for​you​and​your​cus​tom​ers, die Werke der Künstlerin Magdalena Abele zeigt. In diesem persönlichen Rahmen haben Sie Gelegenheit, mit Jens Plattfaut, CEO von München und gelegentlich mit der Künstlerin in lebendigen Austausch zu treten und die Kunst in entspannter Atmosphäre auf sich wirken zu lassen.

Am Beginn von Magdalena Abeles (*1986) fotografischen Arbeiten steht oft eine Reise zu berühmten Sehenswürdigkeiten, insbesondere landschaftlich herausragenden Orten. In Nordamerika, Südkorea, Kuba, Italien… Abeles sorgfältig komponierte Portraits dieser Touristenmagnete öffnenden Alltag für die weite Welt – einerseits. Vor allem aber bilden sie eine Bühne, auf der die Künstlerin ein so leises und feines wie absurdes und nachdenklich stimmendes Spektakel inszeniert. Die Touristenströme auf Abeles Darstellungen weisen nämlich subtile Besonderheiten auf. Als Künstlerregisseurin schafft sie mit theatralischen, filmischen und fotografischen Mitteln Bilder, die auf den ersten Blick alltäglich scheinen, auf den zweiten Blick aber irritieren und zu einer entschleunigten, vertieften Betrachtung einladen. (Text, Art Curator: Carola Conradt)

Anmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zum Art Dialogue per E-Mail ([email protected]). 

Magazinbeiträge mit dem Thema Kunst

Kunst ist integraler Bestandteil der Unternehmenskultur von for​you​and​your​cus​tom​ers

Sali Ölhafen am 10.11.2020

„Amorphe Formen aus der Leinwand geschält“. Franco Kappl präsentiert Werke in München

Hannes Weikert am 04.06.2018

Mitarbeitende aus München