Die 55. Ausstellung von foryouandyourcustomers präsentiert Werke von Magdalena Abele

55. Ausstellung von for you and your cus to mers präsentiert Werke von Magdalena Abele

Termin

Bis Ende Dezember 2022

Ort

foryouandyourcustomers München GmbH
Liebigstraße 22, 80538 München, Deutschland
(Anfahrtsplan)

„Bryce Canyon“, 2018, Fotografie, 60×90 cm.

Sie sind herzlich Wilkommen, Magdalena Abele Kunstwerke am Standort in Münichen zu besichtigen, nach vorheriger Anmeldung per E-Mail oder Telefon.

Wir freuen uns, Ihnen bei der 55. Ausstellung bei for​you​and​your​cus​tom​ers Werke der Künstlerin Magdalena Abele am Standort in München präsentieren zu dürfen. 

Am Beginn von Magdalena Abeles (*1986) fotografischen Arbeiten steht oft eine Reise zu berühmten Sehenswürdigkeiten, insbesondere landschaftlich herausragenden Orten. In Nordamerika, Südkorea, Kuba, Italien… Abeles sorgfältig komponierte Portraits dieser Touristenmagnete, öffnenden Alltag für die weite Welt, einerseits. Vor allem aber bilden sie eine Bühne, auf dem die Künstlerin ein so leises und feines, wie absurdes und nachdenklich stimmendes Spektakel inszeniert. Die Touristenströme auf Abeles Darstellungen weisen nämlich subtile Besonderheiten auf.Als Künstlerregisseurin schafft sie mit theatralischen, filmischen und fotografischen Mitteln Bilder, die auf den ersten Blick alltäglich scheinen, auf den zweiten Blick aber irritieren und zu einer entschleunigten, vertieften Betrachtung einladen. (Text: Carola Conradt)

Die Ausstellung bei foryouandyourcustomers kann bis Ende Dezember 2022 nach telefonischer Anmeldung unter +49 89 383 46 151 in den Büroräumlichkeiten von München besichtigt werden.

Art Dialogue

Wir laden Sie herzlich ein zum „Art Dialogue“ am Donnerstag, den 07. Juli, in der Liebigstraße 22 in München. In diesem neuen Format führt die Kuratorin Carola Conradt durch die 55. Ausstellung von foryouandyourcustomers.

Weitere Magazinbeiträge

Weltpremiere: Guillaume Bruère fertigte Skulptur live vor Publikum bei for​you​and​your​cus​tom​ers München​

Sophie Scheiber am 07.02.2022

„Unternehmensphilosophie und Kunst“, ein Buch von Robert Josef Stadler

Robert Josef Stadler am 16.06.2021