Willkommen in Sydney!

Willkommen in Sydney!

Nachdem in den letzten Monaten mehrere Kunden in Sydney unsere Leistungen angefordert haben, haben wir uns entschlossen, auch Sydney als Standort zu eröffnen. „Wir fühlen uns in Sydney sehr wohl und willkommen“, sagt Bernhard Mueller und ergänzt: „nicht nur deshalb haben wir uns entschlossen, auch in Sydney einen Standort zu beginnen und Menschen einzustellen.“ In Kombination mit dem Standort Melbourne kann for​you​and​your​cus​tom​ers die Bedürfnisse der Kunden so besser abdecken und die richtigen Experten schneller einstellen.

Vor weniger als einem Jahr eröffnete foryouandyourcustomers mit Bernhard Mueller als CEO den Standort in Melbourne. Damals schon meinte er: „Für Unternehmen in Australien und Neuseeland öffnet sich dadurch die Tür zum großen Erfahrungsschatz der Gruppe in Europa.“. Viele Australier und australische Unternehmen haben diesen Schritt begrüsst, wie die ersten Erlebnisse und Projekte zeigen. Die ausgereiften Werkzeuge helfen in der strategischen Entwicklung des Omni- respektive Multichannel und die technologische Erfahrung in Stibo STEPSAP hybrisBloomReach und Fredhopper werden sehr geschätzt. Dabei setzt foryouandyourcustomers auf Australische Mitarbeitende, die vom breiten Wissen in der Gruppe profitieren.

„Mit unseren beiden Standorten Sydney und Melbourne können wir alle unsere Kunden an beiden Orten viel besser bedienen.“

Bernhard Müller, CEO Melbourne

„Neue Mitarbeitende können für mehrere Wochen oder Monate auf Projekten in der Schweiz, Deutschland, Holland und Österreich arbeiten. Damit sammeln sie Erfahrung, die in Australien noch nicht oder kaum vorhanden sind. Ausserdem besteht per E-Mail und Videocall ein reger Austausch.“ meint Randeep Gandhi, Solution Architect. Randeep hat an der RMIT in Melbourne studiert und viele Jahre Erfahrungen in Australien gesammelt. Im Oktober ist er zum Unternehmen gestossen.

Jonathan Moeller, Gründer der foryouandyourcustomers hat mit Freude zur Kenntnis genommen, dass Melbourne und Sydney sehr unterschiedlich sind und doch irgendwie nahe beieinander liegen: „Der Austausch zwischen den Städten ist überraschend gross. Ich treffe Melbourner in Sydney und Sydney-Bekannte in Melbourne.“ und Bernhard ergänzt: „Nachdem wir mehrere Kunden in Sydney gewonnen und sie uns mit offenen Armen empfangen haben, schlagen wir das nächste Kapitel auf: mit unseren beiden Standorten Sydney und Melbourne können wir alle unsere Kunden an beiden Orten viel besser bedienen.“.