BerichtenKunst

Deze inhoud is momenteel alleen beschikbaar in één taal.

Offizielle Einweihung, erstes Event und Vernissage von Skafte Kuhn bei foryouandyourcustomers Heidelberg

2023-12-15 Jens Erler

NL Het lijkt erop dat alle cookies zijn geweigerd. Zonder toestemming voor de statistische cookies kunnen we deze inhoud niet tonen.

Die Vernissage zur 1. Kunstausstellung von foryouandyourcustomers Heidelberg war gleichzeitig erster offizieller Event des Teams vor Ort, „und einen besseren Anlass hätten wir uns hierfür nicht wünschen können". Mit diesen Worten begrüßte Geschäftsführer Jens Erler die 75 Gäste in den wunderschönen Büroräumen mitten in der Heidelberger Altstadt gelegen.

„Ein toller Zuspruch bekannter und teils auch unbekannter Menschen, die sich Zeit für die Kunst von Skafte Kuhn, die Auseinandersetzung mit foryouandyourcustomers und den Austausch mit uns und untereinander genommen haben."

„Das im Wortsinne vielschichtige Werk Skafte Kuhns lässt sich wohl mit den Stichworten Natur – Mensch – Sein – Wachsen umreißen", beschrieb Kuratorin Kim Behm in ihrer kurzweiligen Ansprache, was sich den Anwesenden zu sehen, hören und zu erfühlen bot. Überlagerungen, räumliche Ebenen und dreidimensionale Elemente sind in Skafte Kuhns Arbeiten allgegenwärtig. Oft verwendet er gefundene Bildvorlagen und alte Fotografien als Elemente für Collagen. Amorphe Formen, Kreise oder kristalline Strukturen „wachsen“ aus Flächen hervor, verdecken das Dahinter, so dass ein geheimnisvolles Verborgenes oder Uneindeutiges entsteht. Atmosphärische Vorlagen findet er häufig in literarischen Texten, beispielsweise der Romantik. Skafte Kuhn setzt Objekte in Szene und nutzt performative Inszenierungen als Grundlage für bildhafte Werke. All das kommt nicht von ungefähr, denn er ist ausgebildeter Theaterplastiker und legte auch in seinem Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe den Schwerpunkt auf Bildhauerei und Installation.


Die offene, einladende und zwanglose Atmosphäre der Vernissage veranlasste die Besucher dann auch zu vielschichtigen Gesprächen über Kunst, Arbeit, Unternehmenskultur und wie sich all dies miteinander überschneidet. Es wurden neue Beziehungen geknüpft, alte gepflegt und in der Zwischenzeit führte Künstler Skafte Kuhn die Gäste durch die Ausstellung und erläuterte seinen Schaffensprozess und die daraus entstandenen Werke. „Heute stand nicht foryouandyourcustomers im Mittelpunkt, sondern die Kunst von Skafte Kuhn und das gemeinsame Erleben eines rundum schönen Abends und ich denke, das Ziel haben wir erreicht", resümierte am Ende Jens Erler.


Die Kunst von Skafte Kuhn kann bis Mitte 2024 bei foryouandyourcustomers erlebt werden.


Gerelateerde informatie