Einführungstage: Die grundlegenden Werte von for​you​and​your​cus​tom​ers erlebbar machen

Einführungstage: Die grundlegenden Werte von for​you​and​your​cus​tom​ers erlebbar machen

Zwei Tage voller interessanter, aufschlussreicher Themen und die Gelegenheit, dem CEO der for​you​and​your​cus​tom​ers Gruppe sowie seinem Nachfolger, brennende Fragen zu stellen: Am jüngsten Standort Baar, begrüßten Robert Josef Stadler und Stephan Müller, CEO Baar, die neuen Kollegen zur 7. Auflage der Einführungstage.

Currently only available in German.

Insgesamt 14 neue Mitarbeiter verteilt auf die Zellen EssenFeldkirchFrankfurtMelbourneMünchenStuttgartWien und Zürich ließen sich auf die Einführungstage ein. Die Einführungstage bieten den Raum, um neuen Mitarbeitern die Werte von foryouandyourcustomers, überraschend einfach, Beziehungsfähig, Wegweisend, Durchdacht und einfach Integral näherzubringen und sich kennenzulernen.

„Es ist eine wirkliche Bereicherung, hier sein zu dürfen. Nicht nur, um neue Kollegen kennenzulernen, sondern auch, die Möglichkeit zu besitzen zwei Personen aus dem Startteam persönlich zu treffen und interessante Gespräche mit Ihnen wie auch den anderen Teilnehmern zu führen.”, sagte Christian Schmidt aus der Zelle Essen.

Warum foryouandyourcustomers?

Haben Sie sich nicht anfangs selbst diese Frage gestellt? Als der Gründer Jonathan MöllerJosef Stadler und Stephan Müller fragte, gemeinsam ein Multichannel-Unternehmen zu gründen, war ihr erster Gedanke für die Namensgebung bestimmt nicht foryouandyourcustomers. „Es vergingen viele Stunden voller Kopfzerbrechen nach der Suche eines kurzen Namens”, versicherte Josef Stadler den Anwesenden, als er auf das Warum dieser Firmenname einging. „Doch was fasst unser tagtägliches Tun besser zusammen, als foryouandyourcustomers? Somit wurde die Holding 2010 und die operativen Gesellschaften 2011 zeitgleich an den vier Standorten in Pfäffikon ZH, Wien, Genf und Amsterdam gegründet.

Inzwischen wurde mit der Eröffnung in Melbourne ein weiterer großer Schritt in Richtung Internationalisierung getan. „Für dieses Jahr sind noch weitere Standortgründungen in Australien und der Schweiz in Planung”, fügte Josef Stadler hinzu.

“Die Einführungstage waren ein toller Einstieg in das Unternehmen und die Geschichte dahinter. Ich freue mich auf die gemeinsame Zukunft“, fasste Florian Knaupp seine Eindrücke zusammen. „Ich hatte mehrere Jobangebote, bin aber  überzeugt davon, mit meinem Eintritt bei foryouandyourcustomers die richtige Entscheidung getroffen zu haben.”

Integrales Management vereint menschliches Sein mit wirtschaftlichem Tun

Als Stephan Müller den zweiten Tag der Introduction Days mit seinem Vortrag zur Exploded View begann, nutzte er ein gutes Beispiel, um den integralen Aspekt der Unternehmensführung praxisnah darzustellen: „Wenn wir nun alle die Wasserflasche hier auf dem Tisch betrachten, sieht jeder von uns die Flasche aus einer anderen Perspektive. Der eine sieht das Etikett als Ganzes, während der Betrachter dahinter eventuell gar kein Etikett wahrnehmen kann. So entstehen häufig Kommunikationsprobleme in den Unternehmen, weil die Mitarbeiter nicht darauf achten, was sich hinter der „Flasche” befindet und sie nicht als Team zusammenarbeiten.“ Integrale Kommunikation ist ein wichtiger Baustein für den Unternehmenserfolg. Berücksichtigte beispielsweise Pablo Picasso die verschiedenen Perspektiven eines Objekts in seinen Werken, so setzt foryouandyourcustomers diesen Grundgedanken ebenso integral in seinen Projekten für und mit den Kunden um.

„Viele von uns haben bereits in anderen Unternehmen gearbeitet und Erfahrungen sammeln können. Umso beeindruckender ist es, zu sehen, dass es mit einer flachen Hierarchie wie hier bei for​you​and​your​cus​tom​ers und einer starken Vertrauensbasis zu den Mitarbeitern möglich ist, ein Unternehmen erfolgreich aufzubauen.“

Sven-Sören Schwippert, foryouandyourcustomers München

Die Menschlichkeit besitzt bei foryouandyourcustomers einen großen Wert, der auch den „Neulingen” klar vermittelt wurde. Jeder Mensch hat eine individuelle Persönlichkeit und besitzt Fähigkeiten beziehungsweise bedeutend mehr Unfähigkeiten. Jedoch möchte man ungern seine Unfähigkeiten vor anderen preisgeben. Anders bei foryouandyourcustomers. Hier wird darauf geachtet, seine Fähigkeiten weiter zu Stärken und zu seinen Unfähigkeiten zu stehen. Josef Stadler sagte überzeugend dazu: „Die Größe besteht darin, seine Unfähigkeiten zu akzeptieren und diese nicht zu verstecken.” Die gesammelten Eindrücke der Einführungstage zeigen, was es so einzigartig macht, bei foryouandyourcustomers zu arbeiten. Wir blicken gespannt in die Zukunft!

Ähnliche Magazinbeiträge

Kunst ist integraler Bestandteil der Unternehmenskultur von for​you​and​your​cus​tom​ers
Sali Ölhafen am 05.04.2019