MagazinStory

9. Konferenz Integrales Management zum Thema Integrale Zukunftsplanung

2023-07-18 Matthias Anderegg

DE Es scheint, dass Sie alle Cookies abgelehnt haben. Ohne Zustimmung zu statistischen Cookies können wir diesen Inhalt nicht anzeigen.

Die Konferenz Integrales Management fand dieses Jahr im Kloster Schöntal in Deutschland statt. Das Thema der dreitägigen Veranstaltung hieß wie bei der Konferenz 2007 Integrale Unternehmensführung.

Der musikalische Auftakt der Konferenz gelang Eric Hofmann mit seinem Gongspiel auf höchstem Niveau. Wie bereits 2007 waren Stephan Müller und Ulrike Lechner als Impulsgebende anwesend und begeisterten mit ihren Workshops. Peter Koenig erzeugte Nutzen mit seinen Interventionen und einem Workshop. Für Martin Seel, Autor des Buchs Versuch über die Form des Glücks, war dies seine erste Konferenz im Open-Space-Format und er führte zwei fundierte, lehrreiche Workshops durch. Martin Permantier nahm sein druckfrisches Buch Haltung erweitern mit und überzeugte mit seinem hervorragenden Workshop. Mit den zehn Aspekten einer integralen Wahrnehmung stellte Robert Josef Stadler den Teilnehmenden ein nützliches Werkzeug vor, damit sich menschliches Sein und wirtschaftliches Tun verbinden.

Herzlichen Dank allen Teilnehmenden der Konferenz für ihre Bereitschaft, sich einzulassen, um an einer integralen Zukunft der Unternehmen mitzudenken und mitzuarbeiten. Wer auch immer da war, es waren genau die richtigen Menschen.

Die 10. Konferenz Integrales Management findet im Juni 2024 zum Thema „Integral führen" in Lichtensteig, Schweiz, statt. Alle, die an einer zeitgemäßen Auseinandersetzung mit diesem Thema interessiert sind, haben wieder die Gelegenheit, sich mit anderen Menschen dazu auszutauschen, den eigenen Horizont zu erweitern und gemeinsam zu lernen."

Weitere Informationen: www.integralesmanagement.ch